.. bald ist es wieder so weit..

.. in ein paar Tagen erwarten wir den Schlupf der Jungstörche.

Damit wir das nicht ganz verpassen, haben wir am vergangen Wochenende noch einmal mit Hochdruck an den Problemen mit der Kamera gearbeitet. Und es ist uns gelungen wieder regelmäßig Bilder online zu stellen. Leider funktioniert die Aktualisierung der Bilder noch nicht automatisch. Es muss vorübergehende noch über den Button „Aktualisieren“ im Browser oder auf der Tastatur mittels der Funktionstaste „F5“ ein neues Bild geladen werden.. Wir arbeiten noch an diesem Problem.

Über die Bewegungserkennung der neuen Kamera bekommen wir nun auch Videosequenzen gespeichert, sobald sich etwas „größeres“ am Horst tut. Zum Beispiel wenn die Störche das Nest anfliegen, das Nest herrichten, den Brutwechsel vollziehen oder die Eier wenden.. Das alles war mit der betagten Kamera bis dieses Jahr noch nicht möglich und nur in einzelnen Bildern zu beobachten.  So wird es diese Saison auch besser möglich sein, die noch sehr kleinen Störche bei den ersten Fütterungen zu beobachten.. Wir freuen uns schon darauf und werden ausgewählte kurze Sequenzen dann hier veröffentlichen und damit die alltägliche Arbeit der Störche für alle erlebbar machen. Von daher lohnt sich auch immer wieder mal der Blick in die Rubrik der Neuigkeiten..

Viel Spaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.